Land un Höhner - Presse 20.10.2015

Bei der größten Landgeflügelschau im Rheinland zeigen die Züchter am Wochenende in Merbeck ihre schönsten Tiere.

Das zweite große Merbecker Kartoffelfest ist gerade vorbei, da kündigt sich das nächste Land-Event in Merbeck an: Von der euphorischen Stimmung des Festes getragen bereiten die Geflügelliebhaber Merbeck die 31. Merbecker Grenzlandschau im Gehöft Clingen vor. Unter dem Titel "Land un Höhner" möchten sie das Leben auf dem Land mit der Ausstellung von 500 Tieren und weiteren Attraktionen lebendig werden lassen.

Der eigene Bezug zu Heimat und Geflügel stellt für die Ausrichtung von Kleintiermärkten und Grenzlandschau für die Vereinsmitglieder einen starken Motivationsmotor dar. Die Märkte wiederum bieten den Besuchern die Möglichkeit, alt Bekanntes und Neues zu entdecken und somit den eigenen Heimatbezug zu vertiefen und zu festigen. "Wir legen ganz großen Wert darauf, dass sich das Landgefühl vom Kartoffelfest bei der Schau am kommenden Wochenende fortsetzt", sagt Vorsitzender Andreas Theißen während der Aufbauarbeiten im Gehöft Clingen, "unser Verein hatte dort mit einem Info-Stand mit Hühnern und Hähnen für die Schau geworben." Die große Zahl von Landgeflügelrassen zeichnet die Grenzlandschau aus. "Gerade ältere Generationen, die zu Besuch kommen, kenne Rassen wie Wyandotten, Sussex oder Rhodeländer noch aus ihrer Kindheit", sagt er, "früher wurden sie als Nutzgeflügel gehalten."

Zum vollständigen Bericht in der RP-Online geht es hier >>

Die nächste Veranstaltung

Kleintiermarkt

Sonntag, 17.09.2017 - 9:00 - 14:00 Uhr

Weitere Infos

18. Oktober 2016
15. Juni 2016

Kontakt

Andreas Theissen
Ringstraße 21a
41844 Wegberg
Tel.: 02434-9922540
theissen-andreas@t-online.de

Free Joomla! template by Age Themes