Leitbild der Geflügelliebhaber Merbeck

Festlegung unseres Selbstverständnisses als Verein

Unsere Mitglieder fühlen sich dem Verein verpflichtet

Jedes Mitglied beteiligt sich aktiv am Vereinsleben. Die gemeinsame Arbeit an Kleintiermärkten, Ausstellungen ist uns genauso wichtig wie die gemeinsamen, geselligen Unternehmungen.

Unser Verein ist finanziell stabil und gesund

Durch das ehrenamtliche Mitwirken eines jeden Mitgliees bei den Jahresaktivitäten sichern wir unsere Wirtschaftlichkeit.

Unser Selbstverständnis als Geflügelzüchter uns Aussteller

Die Grenzlandschau wird mit ca. 500 Tieren in einer kreativen Präsentationsform ausgerichtet. Kleintiermärkte werden quartalsmäßig durchgeführt. Ausstellungsort der Veranstaltung sollte immer in Merbeck sein. Wir fühlen uns den Tieren in artgerechter Haltung und Ausstellung verpflichtet. Die kollegiale Beratung von nicht organisierten Züchtern ist selbstverständlich. Unsere Veranstaltungen werden im Vorfeld immer rechtzeitig überregional veröffentlicht.

Unser Verein beteiligt sich aktiv am Austausch mit anderen Vereinen

Unsere Mitgliede beteiligten sich aktiv am Austausch mit anderen Geflügelzuchtvereinen und den Ortsvereinen. Wir bestimmen aktiv das Rassegeflügelwesen im Kreis Heinsberg.

Die nächste Veranstaltung

34. Merbecker Grenzlandschau "Land un Höhner"

Präsentiert werden Wassergeflügelrassen, Ziergeflügelrassen, Hühner, Tauben und Zwerghühner

 Ausstellung auf dem Böscherhof, In Venheide 4, 41844 Wegberg

Samstag, 27.10.2018 :: 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag, 28.10.2018 :: 10:00 - 17:00 Uhr
Cafeteria durchgehend geöffnet.

Höhnerball
im Pfarrheim Merbeck
Samstag, 27.10.2018, Einlass ab 18 Uhr beginn 19.30 Uhr

Es laden ein - die Geflügelliebhaber Merbeck

Kontakt

Andreas Theissen
Ringstraße 21a
41844 Wegberg
Tel.: 02434-9922540
theissen-andreas@t-online.de

Free Joomla! template by Age Themes